KDS-News

Influencer Tom Belz an der KDS

Am ersten Schultag nach den Herbstferien (08.11.2021) konnten sich die Klassenstufen 8, 9 und 10 auf einen ganz besonderen Gast freuen: Tom Belz. Vor ca. 170 Schülerinnen und Schülern erzählte der 34-jährige Influencer seine eindrucksvolle Lebensgeschichte ...

Im Alter von 8 Jahren verlor er sein linkes Bein durch einen aggressiven Knochenkrebs.  Das Publikum erfuhr nun von seinem veränderten Alltag mit nur noch einem Bein. Früh beschließt er, auf eine Prothese zu verzichten, und kämpft sich durch immense Willenskraft und viel Mut in ein selbständiges Leben zurück. Auch lehnt er sich gegen ihm von außen vorgegebene Grenzen auf:“…das kannst Du doch nicht (mehr)“. Er schafft es, neue Wege zu gehen und so Vieles, was eigentlich auf den ersten Blick nicht mehr möglich scheint, doch zu machen. Im Jahr 2018 besteigt Tom Belz den Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas (5.895 Meter). Gebannt konnten die die Schülerinnen und Schüler in einem eingespielten Film den siebentägigen Aufstieg und die bewegende Ankunft auf dem Gipfel des Kilimandscharo mitverfolgen.  Im Anschluss daran konnten die Schülerinnen und Schüler ihm Fragen stellen, die er sehr ehrlich und aufrichtig beantwortete, z.B., dass er auch während des Aufstiegs dachte, er würde es möglicherweise doch nicht auf den Gipfel schaffen.

Durch seine positive, mitreißende Art hat Tom Belz es geschafft, den Schülerinnen und Schülern Mut zu machen, das scheinbar Unmögliche zu versuchen und sich nicht einreden zu lassen, etwas nicht zu können: „Wenn Du etwas wirklich willst, dann mach es. Do what you can´t“.